Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH Mahler AGS GmbH

Gewinnung von Biomethan durch Druckwechseladsorption (DWA/PSA) - BIOSWING

Mahler AGS Biogas-Aufbereitungsanlagen nutzen das Prinzip der Druckwechseladsorption (DWA / engl. PSA) zur Gewinnung von Biomethan für Kapazitäten von ca. 500 bis 5.000 Nm³/h.


Diese DWA/PSA–Anlagen wurden für die Erzeugung von Biomethan aus Biogas oder Deponiegas entwickelt.

Die Technologie der Druckwechseladsorption (engl. PSA - pressure swing adsorption) nutzt das Prinzip der Gastrennung bei Umgebungstemperatur an Kohlenstoffmolekularsieb (CMS). Dieses spezielle Material adsorbiert das Kohlendioxid aus dem Rohgas, wodurch aufgereinigtes Biomethan gewonnen wird.

Eine detaillierte Prozessbeschreibung und ein vereinfachtes Fließbild.

Besondere Merkmale der Biogas-Aufbereitungsanlagen - BIOSWING

  • Hohe Methan-Ausbeute und Produktreinheit
  • Niedriger Energiebedarf
  • Kurze Anfahrzeit und vollautomatischer Betrieb
  • Kein Betriebspersonal erforderlich
  • Automatische Anpassung an die Rohgasqualität
  • Anlagenfernüberwachung
  • Produktflexibilität hinsichtlich Menge und H2-Gehalt
  • Containerisierte Einheiten
  • Hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Auslegung und Design für lange Betriebsdauer/Lebensdauer

Anlagendaten

Einsatzgas:
Biogas / Deponiegas
Aufbereitungskapazität:
500 bis 5.000 Nm³/h
CH4 Ausbeute:
bis zu 98 %
Produktreinheit:
> 96 vol.-% CH4
Druck*:
4 – 7 bar(abs)

* am Austritt der Aufbereitungsanlage, höherer Druck auf Anfrage.

Zusätzlicher/Optionaler Lieferumfang für die Biogas-Aufbereitungsanlagen:

Mahler AGS bietet optional eine zusätzliche Sauerstoff-Entfernung (DEOXO) an, um die Anforderungen der EASEE zu erfüllen.

Biogasaufbereitung
Biogasaufbereitung
Ventilskid
Ventilskid
Innenansicht PSA-Kontainer
Innenansicht PSA-Kontainer
Aufbereitungsanlage für Biogas
Aufbereitungsanlage für Biogas